Jagdbetrieb Hoher Vogelsberg

Wir sind ein jagdlich komplett aufgestelltes Unternehmen mitten in Hessen. Unsere Jagdschule ist in unserem historischen Jägerheim im Luftkurort Schotten im Osten des Rhein-Main Gebiets nahe der A45 angesiedelt. Hier befindet sich auch das Ausbildungsrevier, wo Sie auf den künftigen Jagdschein praktisch und theoretisch durch Berufsjäger professionell vorbereitet werden.

Gejagd wird mit Schwerpunkt in Anlehnung an unser Jagdhaus in Grebenhain. In den dortigen Revieren bieten wir Jagdwochenenden, Einzel- und Gruppenansitze sowie Verkaufjagden für einzelne Stücke an.

Wer Interesse an Wildzerlegung,-verarbeitung und der Zubereitung hat, ist in unserer EU-Zertifiziertem Wildverarbeitungsbetrieb in Echzell bestens aufgehoben.

Neben der Jagdschulausbildung bieten wir eine Fülle von ergänzenden Lehrgängen wie Fallen- und Prädatorenbejagung, Nachsucharbeit, Revieraufbau und Bejagungsstrategien , Zerwirken und Veredeln von Wild sowie viele andere Natur- und Jagdausbildungen für Jung-, Neu- und Altjäger an.

Wir bieten unseren Naturliebenden Gästen umfängliche Möglichkeiten ihrer Passion nachzugehen, sich fortzubilden oder in netter Runde gleichgesinnte kennenzulernen und Erlebtes zu teilen.

News

Wildzerwirkkurs

Hallo liebe Jagdfreunde,

da die ein neues Jagdjahr begonnen hat und die Grillsaison ansteht,

würden wir Ihnen gerne am 20.05.2017 um 09:00 Uhr in unserem Wildverarbeitungebetrieb in Echzell  zeigen, wie Sie ihr selbst geschossenes Wild verarbeiten.

Während dieses Kurses wir Ihnen gezeigt wie:

- Sie ihr Wild aus der Decke schlagen

- Sie ihr Wild zerlegen

- Und dieses Küchen fertig zubereiten

Über zahlreiche Anmeldungen würden wir uns freuen

Infos und ihre Anmeldung finden Sie hier:

www.jagdschule-jagdschein-hessen.de/fortbildungen/

 

 

Rehbock Blattjagd

5 Jagden

  • Freitag Abend

  • Samstag Morgen, Mittag & Abend

  • Sonntag Morgen

Sie kostet 485,00 € und beinhaltet:

  • Unterbringung in unserem Jägerheim

  • Verpflegung (außer Getränke)

  • Transfer ins Revier

  • 1:1 Führung / Blatten durch Berufsjäger

  • Bergen & Aufbrechen des erlegten Wildes

  • ggf. anfallende Nachsuchen

  • Abschuss von Frischlingen, Überläufern & Raubwild (je nach Jagdzeit)

Zusätzliche Kosten:

  • 250,00 € pro Rehbock

  • 400,00 € pro Keiler

 Trophäenpräparation (abkochen und bleichen 100,00 € )

Rehbock-Ansitzjagd

 4 Ansitze

  • Freitag Abend
  • Samstag Morgen & Abend
  • Sonntag Morgen

Sie kostet 324,00€ und beinhaltet:

  • Unterbringung in unserem Jägerheim
  • Verpflegung (außer Getränke)
  • Transfer ins Revier
  • Bringen und abholen zum/vom Hochsitz
  • Bergen & Aufbrechen des erlegten Wildes
  • ggf. anfallende Nachsuchen
  • Abschuss von Frischlingen, Überläufern & Raubwild (je nach Jagdzeit)

Zusätzliche Kosten:

  • 250,00 € pro Rehbock
  • 400,00 € pro Keiler

Trophäenpräparation (abkochen und Bleichen 100,00€)