Herzlich Willkommen in unserem Revier

Unser Revier liegt im hohen Vogelsberg auf einer Höhe von 500 - 570 Meter.

Durch die Abgeschiedenheit lebt unser Wild ohne Stress und Beunruhigung, ausgehend von Freizeit und Hobbyverkehr in unserem Wald, Feldern und Wiesen.

In Teilen unseres Reviers ruht die Jagd ganzjährig. Hier finden weder forstwirtschaftliche noch jagdliche Aktivitäten statt und dienen der völligen Ruhe für unser Wild. Die völlige Naturbelassenheit in diesen Bereichen führt zu einer hohen Artenvielfalt und Population.

Nach neuesten Erkenntnissen des Wildtierschutzes wurden im Waldrevier Wildäcker angelegt, die das Wild in den Agrarflächen nur sehr gering zu Schaden gehen lässt.

Die für das Wild attraktiven Ansaaten sichern nicht nur den geringeren Schadgang, sondern auch eine ganzjährige  ausgewogene, ausreichende und gesunde Ernährung.

Wenn Sie hierzu mehr wissen wollen, rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren einen Termin zu einer Führung in unserem Revier.

Verantwortungsvoller Jagdbetrieb hat primär mit Wildtierschutz, Heege und Liebe zur Natur und Wild zu tun.

Der allergeringste Teil der Revierarbeit ist die tatsächliche Jagd, die ohnehin grundsätzlich den Reviergrößen und der vorkommenden Population angepasst ist.

Bis zum ersten Kennenlernen verbleiben wir

Ihr Jagdbetrieb Hoher Vogelsberg


Erster Jagdscheinkurs

Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 17.02.2017 findet unser erster Jagdscheinkurs des Jahres statt und zwar in Form eines Intensivkurses.

Der Kurs dauert 16 Tage und endet somit am 03.03.2017.

Die Prüfung wird vorraussichtlich am 06. März 2017 abgelegt.

Bei Interesse schreiben Sie uns einfach eine Mail unter der Kategorie Jagdschule/Jagdschein oder rufen Sie uns an.